LGA
Premium Schach Cup
Tillystr. 2
90431 Nürnberg

Druckversion: http://archiv_2007/schach_aktuelles.shtml
  »Archiv 2007« LGA: Premium Cup - Aktuelles

Aktuelles
Wen haben wir auf welchem Bild gefunden? Das sehen Sie in unserer Foto-Nachlese

Kurz notiert
Interviews mit teilnehmenden Spielern.

Aktuelles
Die Ereignisse, Überraschungen und Impressionen:
Vorbericht | 1. Tag | 2. Tag | 3. Tag | 4. Tag

Ergebnisse
Hier die Gewinner der Preisgelder und Sachpreise unseres Turniers.

Preise 1-8:
Bedingt durch das Hort-System ergaben sich folgende Beträge, die von uns für die Gewinner aufgerundet wurden.

Preis Teilnehmer Titel Verein/Land
1. Platz 1.875.- Jonny Hector GM SK Turm Emsdetten e.V.
2. Platz 1.625.- Vitaly Kunin GM Freibauer Mörlenbach-Birkenau
3. Platz 750.- Fernando Peralta GM ARG
4. Platz 550.- Lev Gutman GM SC Melle 03
5. Platz 500.- David Baramidze GM TSV Bindlach-Aktionär
6. Platz 450.- Stefan Bromberger IM TV Tegernsee
7. Platz 400.- Tiger Hillarp Persson GM SWE
8. Platz 370.- Markus Ragger IM SG 1868 Aljechin
9. Platz 150.-
150.-
150.-
150.-
150.-
150.-
150.-
150.-
Salvador G. Del Rio Angelis
Leonid Gofshtein
Petr Haba
Michael Kopylov
Romuald Mainka
Michael Prusikin
Hannes Rau
Ilja Zaragatski
GM
GM
GM
IM
GM
GM
IM
 
ESP
SV Betzdorf-Kirchen
Erfurter Schachklub
SK Norderstedt von 1975
SC 1950 Remagen
TSV Bindlach-Aktionär
SV Hockenheim
SG Bochum 1931


Rating/DWZ-Preise

Preis Teilnehmer Titel Verein/Land
beste Dame 300.- Elena Levushkina WGM SK Tarrasch 45 München
bester Senior 300.- Klaus Klundt IM SF Burgsinn
bester Jugendl. 1. Platz 300.- Alexander Seyb   FSV Großenseebach
bester Jugendl. 2. Platz 200.- David Schneider   FSV Großenseebach
bester Jugendl. 3. Platz 100.- Tobias Hirneise   Sabt Spvgg Rommelshausen
1. Platz/DWZ 1.901<2.200 300.- Christian Schatz   SZ Fürth 2002
2. Platz/DWZ 1.901<2.200 200.- Blasius Nuber   SC Dillingen
3. Platz/DWZ 1.901<2.200 125.- Valerian Hirschberg   SC Untergrombach
1. Platz/DWZ 1.601<1.900 250.- Florian Kordts   SC Postbauer-Heng e.V.
2. Platz/DWZ 1.601<1.900 175.- Thomas Hartmann   SC Weiße Dame Ulm e.V.
3. Platz/DWZ 1.601<1.900 100.- Thomas Niedermeier   TSV Rohrbach
1. Platz/DWZ <1.600 200.- Harald Dietl   SK Abensberg
2. Platz/DWZ <1.600 150.- Kilian Stuhler   SC Dillingen
3. Platz/DWZ <1.600 100.- Maurice Shetta   SG Büchenbach/Roth

Rating/DWZ-Sachpreise

Preis Teilnehmer Titel Verein
beste Dame/2. Platz Ljubov Kopylova WIM SC Agon Neumünster
bester Senior/2. Platz Anatoli Donchenko IM SK Gießen
bester Jugendl./4. Platz Sebastian Bogner IM SK Neuhausen
4. Platz/DWZ 1.901<2.200 Helmut Kreuzer   SK Kelheim 1920
4. Platz/DWZ 1.601<1.900 Carsten Lange   SK Zirndorf
4. Platz/DWZ <1.600 Günther Reichel   SF-SC 1957 Stockstadt

Schachkompositionen

Dieses Jahr hatte der IM Yochanan Afek seine Schachkompositionen zum besten gegeben. Zusätzlich wurden von Freitag bis Sonntag Schachrätsel angeboten, bei denen es für drei gültige Lösungsvorschläge, pro Runde, wieder attraktive Sachpreise zu gewinnen gab. Die Auswertungen fanden jeden Tag um ca. 19:15 Uhr statt.

Interviews und Impressionen

Axel Fritz (www.schach.com) hat in diesem Jahr die ersten vier Tische, in allen sieben Runden, live übertragen.
Von Freitag bis Sonntag waren außerdem zwei Redakteure, André Schulz und Oliver Reeh, von Chessbase , anwesend, die immer wieder Interviews per Streaming über www.chessbase.de angeboten hatten.

Preisfond

Angesichts der hohen Anzahl gemeldeter jugendlicher Teilnehmer haben wir beschlossen, zwei weitere Ratingpreise auszuzahlen.
   Beste Jugendliche
   1.-3. Platz: 300.- EUR / 200.- EUR / 100.- EUR
Bitte haben Sie Verständnis, dass auch hier Doppelpreise nicht möglich sind.
Wir wünschen viel Erfolg!

Turnierplan

Datum Zeit Ereignis
Do. 04.09.2007bis 18:30 UhrAnmeldung
ab 18:45 UhrEröffnung
ab 19:00 UhrRunde 1
Fr. 05.09.2007ab 9:00 UhrRunde 2
ab 15:00 UhrRunde 3
Sa. 06.09.2007ab 9:00 UhrRunde 4
ab 15:00 UhrRunde 5
So. 07.09.2007ab 8:30 UhrRunde 6
ab 14:30 UhrRunde 7
ab 20:00 Uhr Siegerehrung

Sponsoring

  • Wir unterstützten im Vorfeld unseres Turniers die 7. Offene Nürnberger Stadtmeisterschaft
  • Die Sieger U18 und U20 des diesjährigen Bindlach Open erhielten einen freien Startplatz.
  • Der Sieger des Chessbase-Turniers hätte eine freie Unterkunft und einen freien Startplatz bekommen, wenn es mit der Anreise aus der Mongolei geklappt hätte.

Weitere Schachtermine und Seiten
Mehr Termine und Informationen rund um Schachturniere finden Sie auf den Seiten:



LGA - Intelligente Strategien für kreative Lösungen

Copyright © 2004-2014 by LGA - Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 17.02.2009 gedruckt am: 16.11.2018, 02:35